Bundesweite Fortbildung für Ehrenamtliche

Konfliktmanagement mit Mediation_02

Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit – jetzt auch deutschlandweit

Das ehrenamtliche Engagement zur Integration von Flüchtlingen in unserer Gesellschaft ist bemerkenswert. Wichtig ist jedoch, dass die Ehrenamtlichen weiter qualifiziert werden, um mit den großen Herausforderungen umgehen zu können. Die MEDIATION LIKOM GmbH bietet unter dem Titel „Konfliktmanagement mit Mediation“ bereits erfolgreich ein Fortbildungsangebot für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Ludwigsburg an.

Helmut Ernst, persönlich haftender Gesellschafter der Gebrüder Lotter KG, unterstützt dieses Projekt und sagt:

„Für unser Unternehmen ist es wichtig, Stadt und Kreis Ludwigsburg bei der Bewältigung der Herausforderungen zu unterstützen, von denen unser aller Zukunft abhängt. Gerade in unserer oft spannungsgeladenen und schwierigen Zeit müssen wir den menschlichen Umgang miteinander neu lernen und einüben. Deshalb können wir das Fortbildungskonzept für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit nur weiterempfehlen!“.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen und der großen Nachfrage, bieten wir unser Fortbildungskonzept für  Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit nach dem Ludwigsburger Integrationsmodell (LIM) ab sofort auch bundesweit an.

Unser praxiserprobtes Fortbildungsangebot umfasst folgende Leistungen
• Qualifizierte Weiterbildung nach den Standards des Bundesverbands Mediation (BM)
• 2 professionelle TrainerInnen
• 2 Seminartage à 8 Stunden
• Gruppengröße von 15-30 TeilnehmerInnen
• Vertiefende Unterrichtsmaterialien
• Teilnahme-Zertifikat
• Vor- und Nachbereitung, Fahrtkosten und Unterkunft für Trainer, Abstimmung mit Teilnehmern und Veranstaltern

Benötigte Ressourcen für die Durchführung bei Ihnen vor Ort 
• 2 Seminarräume (für Gruppenarbeiten)
• Flipchart-Ständer/Pinnwand
• Tagungsgetränke/Pausensnacks

Gerne können Sie unseren Flyer „Bundesweite Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ und unsere Präsentation Bundesweite Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtling… weiterleiten für Ihre Suche nach geeigneten Sponsoren zur Finanzierung der Fortbildung für Ihre Ehrenamtlichen. Als mögliche Sponsoren kommen grundsätzlich in Frage:

  • Kommunen
  • Einzelne oder mehrere Firmen
  • Kirchen
  • Stiftungen, Vereine, Service Club etc.
Wir sind für Sie da

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf! Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Saadet Sahin.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 07141/6887999 oder Ihre Nachricht per Mail an integration@likom.info